Abenteuer GroßkanuBegleitete Touren in Booten für bis zu 12 Personen mehr...SchulklassenVerlegt Euren Unterricht nach draußen und erlebt mit uns einen oder mehrere spannende Tage auf dem Wasser mehr...Hannover vom Wasser ausGenießen Sie unsere schöne Landeshauptstadt aus einer neue Perspektivemehr...Kanu-VerkaufBeratung, Test und Verkauf von neuen und gebrauchten Kanus mehr...Unsere TermineMondscheinpaddeln, Rintelner Eisfahrt, Kanuwochenende- melden Sie sich an! mehr...GruppenangeboteEgal ob als Vereins-, Betriebs- oder Familienausflug, bei uns sind Sie richtig! mehr...AuslandPaddeln, wie Gott in Frankreich - melden Sie sich an! mehr...
Abenteuer Großkanu

Begleitete Touren in Booten für bis zu 12 Personen

mehr...
Schulklassen

Verlegt Euren Unterricht nach draußen und erlebt mit uns einen oder mehrere spannende Tage auf dem Wasser

mehr...
Hannover vom Wasser aus

Genießen Sie unsere schöne Landeshauptstadt aus einer neue Perspektive

mehr...
Kanu-Verkauf

Beratung, Test und Verkauf von neuen und gebrauchten Kanus

mehr...
Unsere Termine

Mondscheinpaddeln, Rintelner Eisfahrt, Kanuwochenende- melden Sie sich an!

mehr...
Gruppenangebote

Egal ob als Vereins-, Betriebs- oder Familienausflug, bei uns sind Sie richtig!

mehr...
Ausland

Paddeln, wie Gott in Frankreich - melden Sie sich an!

mehr...

Die Diemel

Sie haben schon etwas Erfahrung und möchten gern mal etwas anderes sehen? - Dann kommen sie mit auf Entdeckungsreise zur Diemel! Der erste Streckenabschnitt wirkt aufgrund der freigelegten Muschelkalkschuttkegeln auf den Hängen und den Wacholdergruppen sehr südländisch.

Bei Haueda passieren wir eine schöne "Dschungelstrecke". Flott geht es dank vieler kleiner Stromschnellen auf Lamerden zu. Im Künstlercafé zu Sielen können wir uns ein wenig erholen, bevor es heißt "Boote umtragen, vor uns ist ein Wehr!". Dank unserer Bootswagen gestaltet sich das ganze recht entkrampft.

Wir nehmen Kurs auf Trendelburg. Die gut erhaltene Burganlage befindet sich auf einem nach drei Seiten hin steil abfallenden Bergrücken etwa 70 Meter über dem Tal der Diemel und dient seit 1949 als Hotel und Restaurant. Nach einigen Flußschleifen erreichen wir Wülmersen. Hier loht ein Besuch des Kraftwerkes sowie des Wasserschlosses, das im Jahre 2000 den deutschen Preis für Denkmalschutz erhielt.

Weiter geht es durch Helmarshausen. Dieser beschauliche Ort ist bereits im 12 Jhd. durch seine Benediktiner Abtei zu einem bedeutenden Ort geworden. Der steil ansteigende Wald des Sollings kündet schon die Weser an. In Bad Karlshafen bekommen wir dann Gegenverkehr- ein Personenschiff führt hier in regelmäßigen Abständen Rundfahrten für Touristen durch.

Hinweise zur Befahrung der Diemel

  • Pegelstand beachten! Min. 165 cm Pegel Helmarshausen.
  • Ein- und Aussetzten nur an gekennzeichneten Stellen!
  • Paddeln in der Zeit von 09.00h bis 19.30h gestattet.
  • Kiesinseln betreten verboten!
  • Fahrt gegen den Strom verboten - außer im Bereich der Anleger.

Tourenvorschläge Diemel

Start Ziel Dauer ca. pro Person*
Warburg Liebenau 3,5 Std. € 23,-**
Liebenau Trendelburg 4 Std. € 24,-**
Warburg Trendelburg 7 Std. € 32,-**
Warburg Bad Karlshafen 2 Tage € 48,-**
Karte: www.juebermann.de
  • * Kinder bis zu 12 Jahren zahlen nur die Hälfte
  • ** Mindestteilnehmerzahl 8 Erwachsene

Individuelle Touren nach ihren Vorstellungen auf Anfrage. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das » Kontaktformular

Kontakt